.HOME                .REFERENZEN                 .SERVICE             .ÜBER MICH & LYS HOME                 .FACEBOOK                .BLOG                .KONTAKT

 

 

 

 

 

   

                              

                                                                                                                                                                       

LYSANN WERNER

 

 

.Studium der Kunstgeschichte und Innenarchitektur | Dipl. Ing. FH Innenarchitektur

  

.Mitarbeit in renommierten (Innen)Architekturbüros u.a. bei

                    .design asocciates München | Stephan Maria Lang

                    .Binnberg-Pfeiffer München | binnberg design

                    .Planungsbüro Rohling Berlin

                    .Kelly Hoppen Interiors London

 

.Interior Stylistin für u.a. HÜBSCH A/S

 

.eigene Projekte unter dem Namen   L Y S   HOME

 

 | Unikate-Manufaktur für Wohntextilien

 

Warum eigentlich  L Y S  HOME?

 

LYS [ly:s] kommt aus dem Dänischen bzw. Norwegischen und bedeutet sowohl Licht und Kerze als auch hell und freundlich.


Ich mag den Klang des Wortes mit seinem langen Ü in der Mitte und dem weichen S am Ende sehr. Viel bedeutsamer jedoch ist, dass es genau das ausdrückt, wie sich schöne Räume für mich anfühlen sollten: hell, freundlich, einladend, lebendig. Wenn Räume in ihrer eigenen Schönheit strahlen können, dann fühlen wir uns dort wohl. Sie lassen unsere Augen leuchten und bringen damit auch uns selbst zum strahlen.


Manchmal werde ich gefragt, ob wohl auch mein Vorname bei der Wahl des Namen eine Rolle gespielt hat. Meine Antwort darauf? „Nein ... und Ja.“

Nein, er war ganz sicher nicht der Ausgangspunkt. Ganz und gar nicht. Und Ja, irgendwie spielte er dann doch eine Rolle, weil ich spürte, dass er einfach sehr viel mit meinem Wesen und dem zu tun hat, was mir große Freude bereitet – nämlich schöne Räume zu gestalten. Räume, die liebevoll, licht und klar eingerichtet sind und in denen sich Menschen wohl und willkommen fühlen können. Räume, die Ruhe,  Freude, Liebe und Glück ausstrahlen.


Vor mehr als 5 Jahren, als ich begann für eine dänische Firma u.a. als Interior Stylistin zu arbeiten, bin ich zum ersten Mal mit dem Wort LYS und seiner Bedeutung in Berührung gekommen. Seit dieser Zeit ist auch meine Liebe zu jener ganz besonderen Atmosphäre gewachsen, die von vielen Häusern und Räumen in Skandinavien ausgeht: Stylish und modern, dabei zugleich sehr herzlich und einladend. Funktional und dennoch äußerst chic. Unaufgeregt und herrlich entspannt. Einfach von Licht und Wärme erfüllt.

Meist trifft man auf einen wunderbar unkomplizierten und grandiosen Materialmix, bei dem die verwendeten Materialien in ihrer Natürlichkeit wirken und damit ihre ganz eigene Schönheit entfalten dürfen.


LYS ist für mich mehr als einfach nur Wort entlehnt aus einer anderen Sprache - es ist der Inbegriff eines ganz bestimmten Wohn- und Lifestyles.